Person

Sophie Bösker
sophie.boesker@gmail.com

Regisseurin
Drehbuchautorin
Editorin
Produktionsassistentin
Storyboard Artist

Biographie:
Sophie Bösker (geboren 1990 in Deutschland) studierte von 2010-2014 Literatur-Kunst-Medien an der Universität Konstanz, wo sie mit der Produktion eigener Kurzfilme begann. Sie absolvierte Praktika in verschiedenen Film- Produktionsfirmen und arbeitete bei Filmprojekten mit. Von 2014-2018 absolvierte sie ihr zweites Bachlor- Studium Design & Kunst an der Freien Universität Bozen und begann im Anschluss das Master Studium Social Design – Art as Urban Innovation an der Angewandten Wien, welches sie im Juli 2020 abschloss.
Ihre Arbeiten umfassen Projekte im Bereich Kunst, Film und Design, wobei stets die subtile, humorvolle Auseinandersetzung mit aktuellen und sozial relevanten Themen im Vordergrund steht.

Filmographie:
Eigene Filmprojekte (Buch und Regie):
2020: Jesus, Aliens! I think. (Dokumentation, 30 Min.), Internationaler Festivalvertrieb durch sixpackfilm. ; Zeit zu Gehen (Essayfilm, 13 Min), Wettbewerbs- Auswahl beim Innsbruck International Nature Film Festival, Oktober 2020
2019: Let’s Face it: The Avocado Dilemma (Dokumentation, 13 Min.)
2018: Ben and Me (Mockumentary, 11 Min.)
2016: In 80 Tinderdates um die Welt (Kurzfilm in 48 Stunden, 4 Min.)
2015: Garten Ehe (Kurzfilm, 6 Min.); Heimatkunst (Experimentalfilm, 5 Min.); Bananenblues (Improvisationsfilm, 6 Min.)
2014: Mu Shi Tsu (Kurzfilm, 5 Min.); Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral (Kurzfilm, 5 Min.); Mit Phantasie die Wirklichkeit (Stop-Motion, 1:30 Min.)
2013: Unten Durch. Güttingen, Limbodorf. (Mockumentary, 5 Min.)

Sonstiges:
März 2015: Komparsenbetreuung und Set-AD bei der Produktion des
internationalen Kinofilms „Eddie the Eagle“ (R: Dexter Fletcher,
Marv Films 2016)
Oktober – November 2014: Script/Continuity beim Kurzfilm „Nebenzimmer“ (Christos Netsos,
KHM und FILMBUCHT Filmproduktion GbR)
August 2014: Assistentin der Setaufnahmeleitung beim Kurzfilm „Lulu– Das verheilt,
bis du heiratest“ (Chiara Grabmayr, HFF München)
September – Oktober 2013: Praktikum bei der Produktionsfirma AMA Film, Berlin
Juni – September 2013: Praktikum bei der Produktionsfirma ONE TWO FILMS, Berlin

https://sophieboesker.com
https://vimeo.com/sophieboesker
https://www.instagram.com/sophieboesker/