Person

Corinna Antelmann
mail@corinna-antelmann.com

Drehbuchautorin
Dramaturgin
Drehbuchlektorin
Lehrende

Biographie:
Corinna Antelmann wurde 1969 in Bremen/Deutschland geboren. Diplom-Studium von Film, Theater, Literatur, Musik an der Universität Hildesheim, dann angestellt als Dramaturgin in der Theaterwerkstatt Hannover und der Trickompany Hamburg. Seither freie Schriftstellerin, Drehbuchautorin, Dozentin für Master Film in Salzburg und Drehbuchdramaturgin (derzeit für Helmut Ditsch und Krisztina Kereks). 2014 wurde ihr der Frau-Ava-Literaturpreis verliehen, 2015 das Kranichsteiner Jugendliteraturstipendium.

Filmographie:
1996-2003 Arbeiten für Film/Fernsehen, u.a.: für Sesamstraße. Studio Hamburg/NDR (Auswahl): Die Küstenwache. Opal Film/ ZDF Schutzengel. Zeitsprung/ SAT1 Zeichentricksequenzen für Junior-TV. EMTV/ SAT 1 2000 Junior-TV. Zeichentrick. Head-wirting und Dramaturgie. EMTV/ SAT1 weitere Drehbücher: 2001 - 6 aus 49. Mit Christoph Weinert. Kinofilm. Option Cikon-Film/ 2001 - Leo lassoes the moon. Kinospielfilm. Zeitsprung. Drehbuchförderung NRW/ 2008 - Zeitlos. Kinofilm. Scriptdevelopmentförderung vom Drehbuchforum Wien und Drehbuchförderung ÖFI/ in Planung: Una Strada. Spielfilm.

Publikationen:
Romane: Vier (2014), Hinter die Zeit (2015), Drei Tage drei Nächte (2018) - alle Septime Verlag/ Spargel in Afrika (2020) - Monika Fuchs Verlag. Jugendbücher: Der Rabe ist Acht (2015) - mixtvision Verlag/ Im Schatten des Mondes (2016), Saskias Gespenster (2020) - Monika Fuchs Verlag. Kurzgeschichten u.a. in: Facetten - Bibliothek der Provinz/ in: übergrenzen - Septime Verlag/ in: Die Rampe - Trauner Verlag/ in: Fragmente - Pro media/ in: JÖ. Theaterstücke: Der Rabe ist Acht. - Drei-Masken-Verlag. Essays u.a. im Avinus-Verlag, bibliotheksnachrichten, Zwischenwelt, Kupf.

http://www.corinna-antelmann.com
corinnaantelmann
Corinna Antelmann
corinna_antelmann